Annie Wilsch-Harnack

Yoga für unterschiedliche Gruppen

Um die unterschiedlichen Yogaerfahrungen, -erwartungen und Beweglichkeit der Teilnehmer zu berücksichtigen werden unterschiedliche Klassen angeboten.

  • Yoga für Frauen in der Lebensmitte
  • Yoga als Stressausgleich für Männer
  • gemischte Gruppe für alle
  • Yoga für fortgeschrittene
  • Yoga Light leichtere Klassen für ältere, Neueinsteiger, bei Bewegungseinschränkung

Das Yoga bleibt in seiner Ausführung und Wirkung gleich, nur Erläuterungen, Erklärungen und Korrekturen sind ausführlicher. Für Anfänger die noch nie oder nur wenige Yoga gemacht haben geht man es langsamer an. Sehr methodisch, um sicher zu sein dass Baustein für Baustein die Methode, die Philosophie, die richtige Körperhaltung mit den entsprechenden Atemübungen gut verstanden werden. In fortgeschrittenen Kursen treffen sich Teilnehmer die schon gewisse Erfahrungen haben und entsprechend schneller oder tiefer in die Materie einsteigen können. Auch körperlich sind sie in ihrer Grundkörperhaltung genauer, so dass schwierigere Asanas und Atemübungen ausgeführt werden können.

Da ich jedoch nur kleine Gruppen unterrichte ist es auch denkbar, je nach körperlicher Verfassung, dass ein Anfänger in eine fortgeschrittene Klasse mit einsteigt. Dies kann nach individueller Absprache erfolgen.